Season 3

  • Die 3. Season in "Fortnite Battle Royale" dauerte vom 22. Februar bis 30. April 2018.

    Der Battle Pass umfasste dieses mal sogar 100 Stufen und dadurch wesentlich mehr Belohnungen. Trotzdem blieb der Preis bei 950 vBucks. Für 2800 vBucks konnte man sich den Battle Pass direkt mit 25 Stufen kaufen. Die Thematisierung war dieses Mal auf Astronauten und Auftragskiller ausgelegt.

    Im Gegensatz zu Season 2 wurden die Herausforderungen für die Battle Pass-Besitzer angepasst. Die täglichen Herausforderungen wurden entfernt. Stattdessen kamen jede Woche sieben Wochen-Aufgaben hinzu, für die man die gesamte Season Zeit hatte. Die Aufgaben erforderten jeweils sieben Truhen sowie drei Kills in bestimmten Orten zu holen. Daneben waren es meist noch Kills/Schaden mit bestimmten Waffentypen sowie eine Schatzsuche, deren Hinweise entweder in der Aufgabenstellung oder auf Schatzkarten an bestimmten Orten zu finden waren. Weiters gab es auch noch diverse Aktionen auf der Map zu absolvieren, wie etwa das Tanzen vor Tanzverbot-Schildern auf der Map.


    Am 1. März 2018 kam es zu einem Map-Update, im Zuge dessen der neue Ort "Lucky Landing" hinzugefügt wurde.


    Mit Season 3 wurde auch erstmals eine Art Geschichte durch die einzelnen Updates vermittelt. Zuerst tauchte ein mysteriöser Komet am Himmel auf. Kurz danach wurden überall auf der Map Teleskope platziert. In der Spieler-Communtiy wurde bereits gemutmasst, dass der Komet Tilted Towers zerstören könnte, weil dieser Ort von einigen Spielern als schlecht erachtet wird. Zwei Wochen vor Ende der Season sah man dann auch Kometen in der Erdathmosphäre verglühen. In der letzten Woche schlugen dann einige dieser Kometen gar auf der Map ein. Sie verursachten zwar keinen Spielerschaden, hatten dennoch Einfluss aufs Spielgeschehen, da Objekte zerstört wurden. Der finale Kometeneinschlag stellte dann das Ende der Season 3 dar und dessen Auswirkungen wurden mit Start von Season 4 sichtbar.

Teilen